Wandfarben und -Putze aus Kalk – für ein gesundes Raumklima

Die vielfältigen Kalkprodukte (im Bild Kalkglätte als Grundierung) lassen sich wunderschön pigmentieren

Die vielfältigen Kalkprodukte (im Bild Kalkglätte als Grundierung) lassen sich wunderschön pigmentieren

Kalk ist als Baustoff sehr gut geeignet. Er ist nicht nur ungiftig, sondern besitzt auch baubiologisch wertvolle Eigenschaften.

  • Kalkputze und Kalkfarben haben einen positiven Effekt auf das Wohnklima
  • Licht wird von Kalkanstrichen gut reflektiert
  • Kalk-Putz ist aus sich heraus relativ wasserfest
  • Kalk hemmt Schimmel
  • Kalkanstriche sind diffusionsoffen, können also gut „atmen“ – und trägt so zu einem gesundem Raumklima bei
  • Kalk ist unbegrenzt vorhanden und unschädlich

Der Grundsatz der Ökofirma Kreidezeit ist es, Produkte anzubieten, die „bauphysikalisch sinnvoll, ästhetisch hochwertig und ökologisch einwandfrei“ sind. Nachfolgend werden einige Kalkputze und Kalkfarbenvon der Kreidezeit GmbH vorgestellt.

Kreidezeit Sumpf-Kalkfarbe

Kalk Streichputz (rechts im Bild) im Vergleich zu Sumpfkalkfarbe (linkerseits)

Kalk Streichputz (rechts im Bild) im Vergleich zu Sumpfkalkfarbe (linkerseits)

Kreidezeit Sumpf-Kalkfarbe lässt sich gut binden und haftet sehr gut auf vielen Untergründen. Sie eignet sich gut als Wandfarbe für Innen, gerade auch in Feuchträumen.
Kreidezeit hat eine Vielzahl an Farbpigmenten in seinem Sortiment, mit denen sich die Sumpfkalkfarbe unkompliziert nach individuellen Vorstellungen abtönen lässt.

Die Kalkfarbe gibt es in 2 Ausführungen: als Sumpfkalkfarbe glatt und als Sumpfkalkfarbe gefüllt.

Kreidezeit Kalkfeinputze

Haftputze lassen sich mit Zuschlagsstoffen, z.B. Glaskies, versetzen

Haftputze lassen sich mit Zuschlagsstoffen, z.B. Glaskies, versetzen

Kalkputze von Kreidezeit eignen sich ausgezeichnet als Putz. Da mit Kalkputzen unebene Untergründe geglättet werden können, sind sie auch hervorragend für die Sanierung geeignet. Sie eignen sich als Untergrund zum Lasieren, können aber auch einfach mit Mineral- und Erdpigmenten eingefärbt werden oder überstrichen werden. Das Verarbeiten erfolgt unkompliziert, eine Anwendung ist auf vielen Untergründen möglich.

Es gibt die Kalkputze sowohl als Kalkglätte sowie als Kalk-Haftputze. Die Kalkglätte ist sehr klein gekörnt und ergibt, je nach Verarbeitung, eine fein strukturierte bis spiegelglatten Oberfläche. Es lassen sich durch strukturiertes Spachteln, Lasieren, Pigmentieren oder Beisetzen von gefärbtem Glas und Glimmer auch interessante Effekte realisieren. Den Haftputz aus Kalk gibt es in feiner oder mittlerer Körnung. Kalk Haftputze können mit Pigmenten abgetönt werden.

Marmor-Sumpfkalk von Kreidezeit

Marmorsumpfkalk ist von besonderer Qualität und eignet sich zur Herstellung von Anstrichen und Putzen. Der Kalk muss mit Holz gebrannt und zwei Jahre grubengelagert werden. Dann aber besticht dieser besondere Kalk durch ein traditionelles Aussehen. Deshalb findet dieser Kalk an Fachwerk häufig Anwendung.
Als Spezialprodukt sollte Marmor Sumpfkalk ausschließlich von Fachpersonal verarbeitet werden.

Anti-Schimmelputz von Kreidezeit

Mit dem Schimmel-Sanierputz hat man einen funktionalen Putz für Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Er kann sehr viel Wasser aufnehmen und hohe Luftfeuchtigkeit ausgleichen. Dieser Sanier-Putz eignet sich daher insbesondere für Wände, in denen sich ständig Kondenswasser ansammelt(beispielsweise an Kältebrücken, am Sockel des Hauses, in Badezimmern).

Reinigung und Pflege von lackierten Dielenböden

Pflege-Leitfaden für die Renovierung und Pflege von alten Bodendielen mit lackierter Oberfläche

Dielenboden alt

Ältere Bodendielen erfolgreich renovieren, pflegen und schützen

Wieso lackbehandelte Holzdielenböden mit Spezialpflege schützen? Einmal grundbehandelt und mehrfach wiederholt, zeigt die Lackpflege erstaunliche Effekte und konserviert das schöne und makellose Aussehen Ihrer Lackoberfläche.

Die WOCA Lackpflege Produktpalette kennt auch für diesen Zweck die optimalen Pflegesubstanzen:

  • WOCA Lack-Seife
  • Lackpflege von WOCA
  • Intensivreiniger von WOCA

Eine Anleitung zur Erneuerung und Pflege von lackierten Bodendielen

Anfänglich muss der Boden von äußeren Verschmutzungen und Staub befreit werden. Dafür wird der Boden mit dem Staubsauger und dem passenden Parkettaufsatz gesaugt oder mit einem Kehrbesen gefegt. Bei einfachen Verschmutzungen kann zur Säuberung die WOCA Lackseife angewendet werden. Ist der Dielenboden jedoch beträchtlich verschmutzt und fleckig, empfiehlt sich der Gebrauch des Intensivreinigers von WOCA. Optimale Resultate werden mit dem Swep Mop von Vileda oder einem anderen Mop ohne Mikrofaseranteile erzielt.

Bei außergewöhnlich großer Verschmutzung müssen die lackierten Holzdielen erneut angeschliffen und noch einmal nachlackiert werden. Zu diesem Zweck sollte nach Möglichkeit das gleiche Lackprodukt wie bei der Erstbehandlung verwendet werden. Nur so kann ein optimales Endergebnis erzielt werden. Die ansatzfreie Renovierung von Teilflächen lackbehandelter Holzböden ist eine undankbare Aufgabe mit seltem befriedigendem Ergebnis. So ist im Idealfall immer der gesamte Zimmerboden bzw. eine klar abgegrenzte Bodenfläche aus Holz am Stück aufzufrischen.

Als turnusmäßige Vollpflegebehandlung wird die wiederholte Säuberung mit dem WOCA Intensiv-Reinigungsmittel empfohlen. Hiernach kommt die Lackpflege von WOCA zum Einsatz. Das WOCA-Produkt sorgt für die spezifische Imprägnierung für Ihren lackierten Dielenboden, und ist außerdem auch für Bodenbeläge aus Kunststoff wie PVC, Linoleum und Laminat förderlich. Durch die (wiederholte) Lackpflege wird eine Opferschicht eingearbeitet, die anstelle des Lacks abgerieben wird. So werden auch kleinere und mittlere Kratzspuren maskiert und verhindert.

Empfehlungen für lackierte Holzböden

Um eine allzu große Neu-Verschmutzung der lackierten Holzflächen zu umgehen, empfiehlt es sich, die Wohnungseingänge mit staubaufnehmenden Matten zu Staubfängerzonen zu machen. Unschöne Kratzer und Scharten können verhindert werden, indem unter allem beweglichen Mobiliar Möbelgleiter aus Filz angeklebt und bei Abnutzung rechtzeitig getauscht werden. Für Blumentöpfe gibt es entsprechend Unterlagen mit Abstandshaltern zum Boden, um so Beschädigungen durch austretende und stehende Flüssigkeiten zu vermeiden.

WOCA Pflegeartikel für Ihren Dielenboden

Die empfohlenen Lackpflegemittel erhalten Sie in verschiedenen Gebindegrößen im WOCA-Shop:

WOCA Shop

www.wocashop.de

WOCA Intensivreiniger

Hocheffizienter Bodenreiniger auf Wasserbasis
Lieferbar in 1-Liter und 2,5-Liter-Gebinden.

Lackpflegemittel von WOCA

Wird nach der Grundreinigung angewendet und bewirkt einen schützenden Film und verbirgt kleine Schrammen im Holzboden in der Holzfläche.
Lieferbar im
1-Liter-Gebinde Lackpflege für Glanzböden
und im 2,5-Liter-Gebinde Lackpflege MATT.

WOCA Lack-Seife

Alltagsreinigung. Wohnbiologisch empfehlenswert.
Bestellbar in 1-Liter und 2,5-Liter-Gebinden.

Weiteres Zubehör:

Swep-Mop

VILEDA Wischmop

  • Vileda Professional Swep Mop erhältlich im Set oder einzeln
  • Austauschbezug für Swep Mop
  • Doppeleimer-Reinigungswagen 2x 15 Liter oder 2x 25 Liter
  • Intensiv Reiniger Spray 0,75l von WOCA
  • WOCA Lack und Bodenfarbe